Bestellen Sie jetzt
Ihr kostenloses
Probeexemplar! ➜
 

Von Medizin-Profis gemacht:

Für eine Optimierung der Arzt-Patienten-Kommunikation

In der Hektik des (haus)ärztlichen Alltags bleibt oftmals nicht genügend Zeit, um alle gesundheitlich relevanten Fragen mit den Patienten ausführlich abzuklären. Diese „kommunikative Lücke“ schließt das vom Deutschen Hausärzteverband und dem Wort & Bild-Verlag gemeinsam herausgegebene HausArzt-PatientenMagazin. Das Magazin deckt mit hoher journalistischer Qualität das gesamte Spektrum an Gesundheitsthemen ab, das für die Hausärzte im Dialog mit ihren Patienten von Bedeutung ist.

Bindet Patienten noch enger an Ihre Praxis

Das HausArzt-PatientenMagazin ist in seiner Art einmalig. Es ist Deutschlands auflagenstärkstes Patientenmagazin, das vom Hausarzt bezahlt wird, um kostenlos an die Patienten verteilt zu werden. Ziel ist es, die Arzt-Patienten-Kommunikation und damit auch die Bindung der Patienten an die Praxis zu optimieren:
  • Das HausArzt-PatientenMagazin wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hausärzteverband entwickelt.
  • Der Verband empfiehlt seinen Mitgliedern ausdrücklich, das HausArzt- PatientenMagazin an die Patienten aktiv zu verteilen. Das Magazin ist keine herkömmliche Wartezimmer-Zeitschrift. Sie soll idealerweise von den Praxis-Teams individuell an die Patienten abgegeben werden, wenn sie die Praxis verlassen. So nehmen die Patienten das gute Gefühl mit nach Hause, dass der eigenen Hausarzt sich auch jenseits des Behandlungsraums um ihr Wohlergehen kümmert!
  • Alle Informationen, die das Magazin vorstellt, sind sorgfältig recherchiert und stellen den gesicherten Stand von Wissenschaft und Forschung dar.
  • Aus gutem Hause: Das HausArzt-PatientenMagazin wird vom Wort & Bild Verlag, dem erfolgreichsten deutschen Verlag für Gesundheits-Magazine, produziert. Der Verlag hat die größte deutsche Gesundheits-Redaktion.
  • Fazit: Sie können das HausArzt-PatientenMagazin mit gutem Gewissen und in Ihrem guten Namen an Ihre Patienten abgeben!
Das Gesundheits- Magazin aus der Hausarzt-Praxis